Markise

„Markise“ stammt vom französischen Marquise ab, der ursprüngliche Zusammenhang des Wortes ist nicht näher bekannt. Später hatte es die Bedeutung „Überzelt, zusätzliches Zeltdach oder auch „leinenes Sonnendach vor Fenster oder Tür“. Diese beiden Begriffserklärung beinhalten jeweils das es sich um eine Vorrichtung handelt, die von oben vor der Sonne schützt. Früher waren Korbmarkise und Scherenarmmarkise häufig vertreten, heute handelt es sich meist um Gelenkarmmarkisen. Grundsätzlich sind einige Ersatzteile für Gelenkarmmarkisen lieferbar, wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, das fast alle Teile an einer Markise tragende Teile sind, die für die Gesamtstabilität einer Markise entscheidend sind. aus diesem Grund können wir Anfragen zu Ersatzarmen oder Konsolen nur liefern können, wenn es für diesen Markisentyp noch Original Ersatzteile gibt. Geben Sie uns daher bei Anfragen bitte immer alle vorliegenden Informationen an und senden aussagekräftige Bilder mit.

Unsere Bestseller